Alles fertig!



Freiwilligendienste im Sport
Hannover 96 - Partnerschule Logo
Vom Feinsten Catering
niqu Logo

 

Aktuelles & Termine

Müllprojekt an der IGS: Hannover ist putzmunter!

Mitte März beteiligten sich viele Klassen der IGS an dem Projekt "Hannover ist putzmunter". Hierzu gingen unsere Schülerinnen und Schüler, ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken, durch den Ortsteil und sammelten fleißig allerlei Liegengebliebenes. 

Ziel war es zum einen, den Ort vom Müll zu befreien, zum anderen bei den jungen Schülerinnen und Schülern das Umweltbewusstsein zu fördern.

Hier ein Bericht von einer Schülerin aus dem 6. Jahrgang:

Am 14.03.17 hatten wir in unserer Schule ein Müllprojekt. Als wir nach der Pause in die Klasse kamen, sagte unsere Lehrerin, dass wir rausgehen werden, um ein bisschen Müll zu sammeln. Sie gab uns einen Müllsack und Handschuhe.
Als wir dann draußen waren, gingen wir Richtung Wald und sammelten Müll. Durch dieses Müllprojekt sah man, wie viel Müll auf den Straßen war. Ich und meine Klasse fanden das ziemlich eklig, was dort zu sehen war: Zigarettenpackungen, Babywindeln, Trinkflaschen, Essensreste und vieles mehr. Auf dem Weg machten wir Fotos und gingen weiter, dabei guckten uns dauernd Menschen an. Von fast allen war der Müllsack schnell voll.
Wir lernten durch dieses Müllprojekt, wie schlimm es ist, wenn die Leute den Müll einfach auf die Straßen werfen.
Unsere Klasse war davon nicht so begeistert, aber jeder hat mitgemacht und viel Müll gesammelt. Als wir wieder zurück in der Schule waren, waren alle Müllsäcke voll.
Auch andere Klassen hatten viel Müll gesammelt .
Ich persönlich fand die Aktion richtig gut, weil man viel gelernt hat und sieht, wie viel Müll sich auf den Straßen ansammelt und wie schlimm es dann aussieht.

(Yagmur, Klasse 6)