Alles fertig!



Freiwilligendienste im Sport
Hannover 96 - Partnerschule Logo
Vom Feinsten Catering
niqu Logo

 

Aktuelles & Termine

Sieg beim Solarcup 2017!

Zwei AWT - Kurse beschäftigten sich in diesem Halbjahr mit dem Thema Solarmobile. Einige Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6 und 7 verbrachten innerhalb der letzten Monate viele Unterrichtstunden damit, aus Alltagsgegenständen ein fahrtüchtiges Solarmobil zu konstruieren. Drei Solarzellen und ein verbundener Motor sollten das Gefährt schließlich ins Rollen bringen.

Ende Mai kam dann das Highlight: 14 Schülerinnen und Schüler unserer IGS nahmen am Solarcup auf dem Gelände der Robert Koch Realschule in Langenhagen teil. In Zweierteams duellierte man sich gegen die Schülerinnen und Schüler anderer Schulen aus dem Umkreis. 
Am Ende hatte sich all die Mühe gelohnt: Ein Team der IGS Stöcken holte mit ihrem Solarmobil den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch an die Schüler Marc-Kevin und Abdullah! 
Aber auch alle anderen Teams haben sich an diesem Tag fantastisch geschlagen.

Hier zwei Schülerberichte:

Am Mittwoch, den 31.05.2017, waren wir beim Solarcup. Morgens um 9.00 Uhr sind wir von der Schule losgegangen. Wir sind dann von Ledeburg bis Langenhagen Mitte mit dem Zug gefahren. Als wir an der Robert Koch Realschule angekommen sind, mussten wir uns anmelden und eine Startnummer holen. Wir haben unsere Solarmobile getestet und dann sind wir zum Start gegangen. Am Anfang sind alle Autos eine Runde weiter gekommen. Als es zum Halbfinale kam, sind die meisten rausgeflogen. Als es dann zum Finale kam, waren von uns nur noch zwei Jungs aus dem siebten Jahrgang dabei. Beim Rennen waren alle aufgeregt und haben geschrien und gejubelt. In der letzten Minute war es sehr knapp, doch die IGS Stöcken hat gewonnen.
Am Ende haben die Jungs aus der 7 eine Urkunde und einen 20€ Gutschein bekommen. Zum Schluss haben wir ein Gewinnerfoto vor einer Graffitiwand gemacht. Nach dem Foto sind wir wieder nach Hause gefahren.




(Elif L. und Liska S. aus der 6b)

Am 31.05.17 fand der Solarcup 2017 statt. Beim Solarcup traten viele Solarautos gegeneinander an. Die Autos waren ganz verschieden. Bevor es aber losging, haben wir die Autos in der Schule optimiert. Als wir losfuhren waren wir alle schon total aufgeregt. Nachdem wir angekommen waren, begannen wir sofort unsere Fahrzeuge zu testen. Herr Kunz und Herr Brubacher halfen uns, unsere Fahrzeuge zu verbessern. 
Der richtige Wettbewerb begann erst um zwölf Uhr. Unser Team (Salih und ich) nahmen an vier Rennen teil. In den ersten beiden Vorläufen wurden wir durch etwas Glück Zweiter, im dritten Rennen wurden wir Erster, also kamen wir ins Halbfinale. Dort haben wir leider verloren. Aber ein anderes von unseren Teams gewann (Marc und Abdullah), sie haben den ersten Platz gemacht! 
Gegen 13.50 Uhr fuhren wir wieder los. Das war mein Tag beim Solarcup, danke für Ihre Aufmerksamkeit.

(Julius P. aus der 6b)